© Lallée UG

Stichwort

Home Weisheiten nach Autor Weisheiten Leben Weisheiten Freundschaft Weisheiten Tod Alle Kategorien Weisheiten Abschied Weisheiten Geburt Weisheiten Geburtstag Weisheiten Gesundheit Weisheiten Glück Weisheiten Hochzeit Die Suchmaschine Weisheiten im Detail Ihr Link zu uns Weisheiten Links Sonstiges Lebensweisheiten Lebensziele

Lebensziele & Werte - Lebensweisheiten und Gedanken

Umbrüche und Veränderungen können dazu führen, dass man Lebensziele und Werte neu überdenkt

 

Familie, Beziehungen und Zufriedenheit sind häufig genannte Lebensziele

 

Werte und Lebensziele definiert jeder individuell, unterschiedlich, abhängig von Lebensumständen und Erfahrungen

Was möchte ich im Leben erreichen und worin besteht für mich der Sinn des Lebens?  Lebensweisheiten…

 

Haben Sie sich schon einmal überlegt, worin für Sie der Sinn des Lebens liegt? Wovon träumen Sie? Ist es Geld? Beruflicher Aufstieg? Eine Familie? Partnerschaft? Oder Materieller Besitz? Folgt man den Ergebnissen diverser Umfragen, stehen gute Freunde, eine glückliche Beziehung und finanzielle Unabhängigkeit ganz oben auf der Liste (Statis, Umfrage Lebensziele).

 

Viele Denker und kluge Köpfe haben darüber philosophiert und wertvolle Lebensweisheiten verfasst, die ein Wegweiser sein können.

Gib deinem Leben einen Sinn - Lebensweisheiten

 

So schrieb Leo Tolstoi z. B. Folgende Weisheit "Dem Menschen ist das Ziel seines Lebens unerforschlich. Der Mensch kann nur die Richtung kennen, welche zum Lebensziel führt.". Ist das tatsächlich so? Tun Sie sich auch schwer damit, Ihr Lebensziel definieren zu können?

 

Welche Werte für jeden einzelnen wichtig sind, ist sehr unterschiedlich. Der eine legt Wert auf Statussymbole, Vermögen, Besitz und Wohlstand. Der andere setzt darauf, Glück, Erfüllung und Zufriedenheit in einer Partnerschaft oder mit einer Familie zu erreichen. Letztlich muss man für sich entscheiden, auf welche Art und Weise man Glück und Zufriedenheit erreicht. Um mit Tolstoi zu sprechen, man kann versuchen, durch sein Handeln z. B. beruflichen Erfolg zu erlangen. Dazu gehören dann eine umfangreiche Ausbildung, Fortbildungen, Talent, Disziplin, Engagement und Ehrgeiz, um an sein Ziel zu gelangen.

Lebensweisheiten Lebensziele 1 Lebensweisheiten Lebensziele 2 Lebensweisheiten Lebensziele 3

Werte und deren Bedeutung - Lebensweisheiten

 

Andere Werte dieser Art können gesellschaftliche Stellung und Anerkennung, beruflicher Erfolg inklusive Führungsposition oder auch Ruhm und Ehre durch sportliche Leistungen. Viele Jungen träumen davon, später ein brillanter Fußballer zu werden, der bei den bekanntesten Clubs weltweit spielen kann. Mädchen träumen davon, ein erfolgreiches Model, eine Ausnahmesängerin oder eine Primaballerina zu werden.

 

Wie wichtig sind mir die hier dargestellten Attribute und was denke ich über Sie? Für jeden einzelnen sind bestimmte Werte und Ziele von unterschiedlichem Gewicht. Das hat damit zu tun, was man in der Kindheit und der eigenen Familie vorgelebt bekommt, aber auch mit den aktuellen Lebensumständen. Lebensziele und Werte bieten Orientierung geben dem Leben einen Sinn. Wer sich nicht über seine Wertvorstellungen Gedanken macht, wird sich kaum oder nur halbherzig für Ziele einsetzen, für andere stark machen, etwas für seine berufliche Karriere tun oder sein Umfeld wertschätzen und pflegen. Bestimmte Ziele sind irrational, unrealistisch oder beruhen auf vagen Vorstellungen. Diese sollte man aussortieren und sich überlegen, was sinnvoll und umsetzbar ist. So können Sie sich z. B. Gedanken über eine Selbständigkeit machen, wenn Ihr Know-How stimmt und kreative Ideen erfolgsversprechend sind. Oder im persönlichen Bereich: Sie können keine ernsthafte Beziehung führen, wenn Sie nicht zu Kompromissen bereit sind oder ein Stück Ihrer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit aufgeben möchten (Onme, Lebensziele).

 

Stichworte: Lebensweisheiten, Weisheiten, Kunden, Geschäftspartner, Kunde, Zeit, Atmosphäre, Umgang.

 

 

Weitere wichtige Weisheiten zu Freiheit und Frieden

 

Oft ist es uns nicht bewusst und wir nehmen es als selbstverständlich hin, weil wir es heute und in diesem Land nicht anderes kennen. Verfolgt man die Nachrichten, wird über Krisenherde und Kriege irgendwo in der Welt berichtet. Dass wir im Jahr 2014 in Frieden und Freiheit in Deutschland leben, ist ein Glücksfall. Nur so kann man sich eigenständig und individuell entfalten und den Alltag leben, ohne Einschränkungen und Restriktionen. Auch wenn viele Frieden und Freiheit für sehr wichtig halten, macht man zu selten Gedanken darüber. Oder können Sie sich vorstellen, wie es ist, nicht frei wählen zu können, ohne Bedenken mit Bus und Bahn unterwegs zu sein, ohne Übergriffe befürchten zu müssen? Daher sollten wir uns öfter bewusst machen, dass Freiheit und Frieden nicht von Dauer sein können und wir uns diese Werte erhalten müssen.

 

Wie komme ich zu einem Perspektivenwechsel und wann ist dieser gut für mich?

 

Ein Perspektivwechsel kann wichtig und richtig sein, wenn sich das bisherige Leben und die bekannten Gewohnheiten nicht mehr stimmig anfühlen. Veränderungen wie neue berufliche Aufgaben, der Verlust des Jobs, der Verlust eines geliebten Menschen oder ein Krankheitsfall können solche Perspektivwechsel auslösen und dazu führen, dass man alles in Frage stellt, sein Leben überdenkt. Wendepunkte im Leben können Anlass geben, über das bisher Erreichte und die bisherigen Werte neu auszurichten und andere Schwerpunkte zu setzen. Menschen, die hier auf wertvolle Lebensweisheiten setzen, entdecken neue Möglichkeiten und Perspektiven. Man kann verschiedene Berichte über Aussteiger lesen, die ihr Vermögen, ihren guten Job oder ähnliches aufgeben und neu zu sich selbst finden möchten, sich neue Lebensziele stecken und ihre Wertevorstellung überdenken möchten (SZ-Mag, Texte 201243)

 

Wie erkenne ich eine erfolgte Einstellungsveränderung bei mir selbst (z.B. nach Geburt eines Kindes)?

 

Man merkt schnell, wenn sich z. b. nach der Geburt eines Kindes die Bedürfnisse verändern. Man setzt neue Prioritäten und wendet sich anderen Dingen zu. Das kennen Sie vielleicht auch: Als Vater oder Mutter wendet man sich nun anderen Eltern zu und tauscht sich aus, Freunde, die Singles sind, trifft man seltener. Dies muss nicht zwangsläufig so sein, ist aber oft zu beobachten.

Greift man andere Gewohnheiten auf und denkt anders, fällt das dem Umfeld bald auf. Freunde und Familie weisen einen darauf hin, was sich verändert hat. Dazu ein simples Beispiel: Zusammen mit dem Partner oder der Partnerin haben Sie immer viel unternommen, waren beruflich stark eingespannt und oft auf Reisen. Nun stellen Sie fest, dass Sie es ruhiger angehen lassen möchten, ein gutes Buch oder einen gemütlichen Fernsehabend zu zweit mehr zu schätzen lernen und zu guter Letzt mehr Zeit für Freunde, Partner und Familie haben möchten.