© Lallée UG

Stichwort

Home Weisheiten nach Autor Weisheiten Leben Weisheiten Freundschaft Weisheiten Tod Alle Kategorien Weisheiten Abschied Weisheiten Geburt Weisheiten Geburtstag Weisheiten Gesundheit Weisheiten Glück Weisheiten Hochzeit Die Suchmaschine Weisheiten im Detail Ihr Link zu uns Weisheiten Links Sonstiges Lebensweisheiten Chef

Der Chef - Lebensweisheiten und Gedanken

Ein konstruktives Miteinander, Freundlichkeit und eine gesunde Distanz kommen bei Vorgesetzten und Kollegen immer besser an.

 

Diskretion und Loyalität gegenüber Vorgesetzten sollten gewahrt bleiben.

 

Mit einem professionellen, höflichen Umgang mit dem Chef fahren Mitarbeiter am besten.

 

Wie wichtig sind sie mir und wie pflege ich ein optimales Verhältnis - Weisheiten über Chefs?

 

Ihnen kommt das bekannt vor? Sie werden zum Chef gerufen und Sie bekommen erst einmal einen gehörigen Schreck? Da sind Sie in guter Gesellschaft, den meisten wird es so gehen. Je kleiner eine Firma ist, desto besser kennt man auch den oder die Vorgesetzten und arbeitet öfter und enger zusammen. Gerade Berufsanfänger fragen sich, wie man sich am besten mit dem Chef umgeht. Ist man zu vertraut, kann das als unprofessionell gelten und bei den Kollegen schlecht aufgenommen werden, bis hin zum Ignoriert werden. Eine zu große Distanz kann ebenfalls unproduktiv werden. Daher ist die beste Empfehlung: Sehen Sie den Chef als Mensch mit den gleichen Stärken und

Schwächen an, die Sie selbst auch haben. Wahren Sie eine gesunde Distanz, aber zeigen Sie auch, dass Sie mit Autorität umgehen können. Sie kennen sicher diese und ähnliche Weisheiten, dass der Gegenüber auch nur mit Wasser kocht.

Auch wenn es nicht immer leicht fällt, hören Sie sich konstruktive Kritik an und nehmen Sie sie auch an. Vorgesetzte sollten ihre Mitarbeiter motivieren, aber auch nachhaken, wenn Arbeitsprozesse falsch laufen oder Ergebnisse nicht den Anforderungen z. b. von Kunden entsprechen. Denken Sie daran, dass ein Chef viel Verantwortung trägt, zeigen Sie auch etwas Verständnis, wenn er keinen guten Tag hat oder sogar unfreundlich ist. Solange dies die Ausnahme bleibt, gehört dies dazu. Schließlich sind Sie auch nicht immer gleich gut aufgelegt, oder? Loyalität und Diskretion gegenüber dem Chef spielt eine wichtige Rolle. Vertrauliche Gespräche, brisante interne Informationen sollten auch intern und vertraulich behandelt werden!

Lebensweisheiten Chef 1 Lebensweisheiten Chef 2 Lebensweisheiten Chef 3

Lassen Sie den Häuptling wissen, dass er sich auf seine Mitarbeiter verlassen kann (Wis, Spielregeln Arbeitsplatz). Je nach Position und Arbeitsbereich hat man mehr oder weniger mit Vorgesetzten zu tun. Chefs geben im Idealfall ein freundliches, konstruktives Feedback im Vier-Augen-Gespräch und machen sinnvolle Lösungsvorschläge. Nehmen Sie diese an, wenn sie stimmig sind und angebracht, scheuen Sie sich aber auch nicht, zu widersprechen oder Verbesserungsvorschläge zu bringen. Viele Vorgesetzte schätzen Eigeninitiative und Engagement. Trauen Sie sich, mit dem Chef über Arbeitsprozesse zu sprechen, die in die falsche Richtung gehen, eine angemessene Gehaltserhöhung zu fordern, um neue Aufgaben zu bitten, oder den Chef auf Schwierigkeiten im Kollegium hinzuweisen

.

Wie man sich gegenüber dem Chef verhält, hängt immer auch von dem eigenen Typ ab, aber auch der Persönlichkeit des Chefs. Finden Sie heraus, wann Sie Ihrem Chef besser aus dem Weg gehen oder wenn ein Gespräch passend ist. Vergessen Sie nicht: auch Führungskräfte haben einmal unten angefangen, kennen auch nicht alle Lebensweisheiten. Daher ist es immer gut, dem Chef mit Respekt, Freundlichkeit und Ehrlichkeit zu begegnen.

 

Stichworte: Weisheiten, Lebensweisheiten, Chef, Vorgesetzter, Freundlichkeit, Kritik, Verständnis